Kfz Technik
Meister
Inhalte

Allgemein   Inhalte   Termine   Preise

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Wer kann die Meisterprüfung ablegen?

kfz_inhalte.jpg (27133 Byte)Jeder, der die Gesellenprüfung in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, bestanden hat.

Jeder, der eine andere Gesellenprüfung oder andere Abschlußprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will eine 13 monatige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Eine berufsnahe Verwendung bei der Bundeswehr muss vom zuständigen Kreiswehrersatzamt (ATN-Bescheinigung) bescheinigt werden.



Die Meisterprüfung besteht aus vier selbständigen Prüfungsteilen:

Teil I Praktische Prüfung
Ausbilder
- Situationsaufgabe
   Diagnose und Fehlersuche mit
  Kostenvoranschlag

- Fachgespräch
  bezogen auf die Situationsaufgabe
  der praktischen Prüfung
Kfz-Mechaniker/Elektriker-Meister Carl-Heinz Zobel
Kfz-Mechaniker-Meister Jörg Schmidt
Kfz-Mechaniker-Meister Marco Danker
Kfz-Mechaniker-Meister Sören Gaulke-Denkert
Kfz-Mechaniker-Meister Ralf Voigt
Auf Antrag werden Sie vom Teil I der Meisterprüfung befreit, wenn Sie die Prüfung zum Kfz-Service-Techniker bestanden haben.
Teil II Fachtheoretische Prüfung Ausbilder
- Kraftfahrzeuginstandhaltungstechnik/
   -fahrzeugtechnik
Kfz-Mechaniker/Elektriker-Meister Carl-Heinz Zobel
Kfz-Mechaniker-Meister Marco Danker
Kfz-Mechaniker-Meister Ralf Voigt
- Auftragsabwicklung Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen
- Betriebsführung und
   Betriebsorganisation
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen


Teil III Wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse Ausbilder
- Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen
  beurteilen
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
- Gründungs- und Übernahmeaktivitäten
  vorbereiten, durchführen und bewerten
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
- Unternehmensführungsstrategien
  entwickeln
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen


Teil IV Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse Ausbilder
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
  und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und
  Einstellung von Auszubildenden
  durchführen
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen


Alle vier Prüfungsteile sind rechtlich selbständig und Sie können die Prüfungsteile auch einzeln ablegen. Mit der neuen Meisterverordnung können sie auch Dienstleistungen im Bereich Karosserieinstandsetzung und Lackierung in Ihrem Betrieb anbieten.

Bei uns können Sie sich auch auf einzelne Prüfungsteile vorbereiten!

Außerdem haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, während der Ausbildung die
AU-Abnahmeberechtigung (§ 47), den Sachkundenachweis an Kfz-Klimaanlagen, oder den Sachkundenachweis T1 für Airbag und Gurtstraffer zu erwerben.

Hier kostenlos Infomaterial anfordernAnmeldung

Allgemein    Termine     Preise

Bildungs- und Technologiezentrum Heide
Stiftstraße 83 - 25746 Heide - Telefon (0481) 8566-0 - Telefax (0481) 8566-21 - e-mail:
info@btz-heide.de